Aktuelles

Am 12. März hatten wir unsere ordentliche Mitgliederversammlung.

Die Vorstandsmitglieder berichteten über ihre Tätigkeit im vergangenen Jahr. Ganz klare Highlights waren unsere Konzertreise im Mai nach Lettland mit außergewöhnlichen und erfolgreichen Konzerten in Riga sowie die Reise zum Brauereichöretreffen im Oktober nach Bitburg. Über die Aktivitäten des Chors im Jahresverlauf hatten wir ja in unserem Newsletter "Neues vom Beckerchor" berichtet. Die Kassenprüfer bescheinigten dem Schatzmeister eine einwandfreie Kassenführung, so dass der Ver-sammlungsleiter den Mitgliedern die Entlastung des Vorstandes vorschlagen konnte: Die Entlastung erfolgte einstimmig.

Eine bittere Pille mussten wir jedoch kurz vor der Versammlung schlucken: Unser bisheriger Haupt-sponsor, die Karlsberg-Brauerei, hat im Rahmen seiner umfangreichen Konsolidierungsbestrebungen die Förderung des Beckerchors um 70 % (!) zurückgefahren. Dies reisst ein gewaltiges Loch in unser Budget, zumal unsere fixen Kosten nicht ohne Weiteres zu reduzieren sind. Wir sind deshalb bemüht,

Möglichkeiten zu einem annähernden Ausgleich der entstandenen Lücke zu finden. Dies wird von uns gewaltige Anstrengungen fordern, und einschneidende Maßnahmen werden unumgänglich sein.

Gleichzeitig setzen wir auf Verständnis und weitere Unterstützung aus den Reihen unserer Mitglieder und Freunde!

Als erste Maßnahme beantragte der Vorstand eine moderate Beitragserhöhung um 1 € pro Monat auf nun 3 € Monatsbeitrag. Die Versammlung billigte diesen Vorschlag und stimmte ohne Gegen-stimme und ohne Enthaltung einstimmig zu.

Der neue Beitrag wird wie üblich im Juli als Jahresbeitrag fällig und eingezogen.

 

Neue Termine

 

 

6. Mai 2018          10.30 Uhr Musikalische Umrahmung des Festakts zum Jubiläum der Städtepartner-

                           partnerschaft zwischen St. Ingbert und Radebeul in St. Ingbert, Kuppelsaal im Rathaus

 

12. Juli 2018         19.00 Uhr Open-air-Konzert des Beckerchors im Steinbruch

                            im Rahmen der Reihe "St. Ingberter Sommerkonzerte" auf dem Hobels, St. Ingbert

 

16. Juli 2018         Musikalische Gestaltung des Sommerfests der "Fidelen Gesellen" in der Wanderhütte

                            in der Au (beim Hundeübungsplatz Oststrasse, St. Ingbert)

 

26. August 2018    Mitwirkung beim Biosphärenfest in der Gustav-Clauss-Anlage

                            Näheres folgt

 

Weitere Termine sind in Vorbereitung

 

 

UNSERE "NEUE" CD

Wir hatten bislang immer betont, dass wir im Lauf der letzten Jahrzehnte 7 CDs mit einer Auswahl von 121 unserer schönsten Lieder aufgenommen haben; mittlerweile wird von Liebhabern des Chors immer wieder die Gesamtausgabe dieser 7 CDs verlangt (bieten wir zum Sonderpreis 50 € an).

 

 

 

Jetzt kommt eine weitere CD hinzu.   Keine Neuaufnahme, sondern eine elektronisch „aufgemöbelte“ Version unserer allerersten Langspielplatte, die wir aus Anlass des 100jährigen Bestehens der Brauerei Becker 1977 aufgenommen haben. Aus einer der letzten vorhandenen LPs haben wir im Profi-Studio die Aufnahmen aus dem Jahr digitalisieren und elektronisch von Kratzern, Knacken und Rauschen „reinigen“,  mit modernen digitalen Verfahren auf heutigen Audio-Standard bringen und auf CD brennen lassen. CD-Cover und Label entsprechen dem Original.

 

Auf der CD sind Beckerchor-Klassiker zu hören: „Leinen los“, „Kad si bila mala, mare“, The Lily of the Valley, „Die Kneipe am Moor“, „Adelita“, „Wo es Mädchen gibt, Kameraden“, „Es klingt ein Lied“, Wenn ich ein Glöcklein wär“, „Die zwölf Räuber“ (mit dem unvergessenen Alfred Fritz als Solist) und „Kosakenpatrouille“.

Die CD wurde in einer limitierten Auflage hergestellt. Bei Interesse bitte an einen unserer Sänger wenden oder per mail an jarolimek.beckerchor@gmx.de.

 

Unvergessliche Eindrücke: Unsere Konzertreise nach Riga letztes Jahr

Am 23. Mai starteten wir zu einer 5tägigen Konzertreise nach Riga in Lettland. Unser Lufthansa-Linienflug brachte uns schnell in die baltische Metropole. Noch am selben Abend gestalteten wir ein Konzert im schönsten Saal der Stadt Riga, der "Kleinen Gilde" im Herzen des Weltkulturerbes Rigaer Altstadt: https://www.liveriga.com/de/1193-die-kleine-gilde

 

Alles passte zusammen: der beeindruckende Konzertsaal, der Chor - begleitet von Roland Quirin (Akkordeon) und Andreas Peifer (Trompete) trotz Reisestress in Höchstform, ein Publikum, wie man es sich nicht besser wünschen kann: andächtig und bewegt lauschend bei romantischen Liedvorträgen, und temperamentvoll mitgehend, schunkelnd und mitklatschend bei der Beckerchor-eigenen Unterhaltungsmusik. Ilze Garda, Vorsitzende des Verbandes der Deutschen in Lettland, hat in charmanter Weise die Moderation von Bernd Jarolimek ins Lettische übertragen. Und: Blumen und Pralinen aus dem Publikum für Chorleiter Everard Sigal und die Solisten (Hermann Diehl, Horst Kastel) - das war für uns neu, der ganze Konzertablauf und die Gespräche und Kontakte nach dem Konzert machten unseren Auftritt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

 

UNVERGESSLICHE EINDRÜCKE - KONZERTREISE RIGA

 

 

LATVIABEERFEST 2017:

30 Brauereien, 200 Biersorten: Das größte Bier-festival im Baltikum im Vermanes-Park in Riga

Als Brauereichor muß man das erlebt haben. Freude am Biergenuss, regionale kulinarische Spezialitäten, Musik und Unterhaltung. Ein ganzer Park am Rande der Rigaer Altstadt war Schauplatz dieses außergewöhnlichen Festivals. Der Beckerchor mit seiner gewachsenen Beziehung zum Thema Bier war dabei. Von der großen Hauptbühne gab der Chor ein Konzert mit einer Mischung aus Unterhaltungsliteratur und Specials zum Thema Bier - das ganze live übertragen über den Festival-Radiosender "Beer FM".